• 1
  • 2
  • 3
  • 4

Lieben Sie das Spannende?

Dann abonnieren Sie
gleich jetzt unseren Newsletter...

Haben Sie gewusst, dass sich bei der richtigen Hypothek bei einer Immobilie der Ertrag bis zu 50% steigern lässt? Unglaublich; doch so ist es wirklich! Viele Immobilienbesitzer kümmern sich zu wenig um ihre Hypothek und verlieren somit viel Geld (siehe unten stehendes Rechenbeispiel)!

Warum ist das so? Das kann aus mehreren Gründen sein. Zum Beispiel liegen bei den Banken mit ein bisschen Verhandlungsgeschick noch einige Prozente drin! Verhandeln Sie oder vergleichen Sie am Besten das Angebot mit anderen Banken - es lohnt sich! Dazu kommen noch weitere wichtige Aspekte wie Libor, Festhypothek etc. sowie Banken oder Versicherungen.

Hierzu ein Rechenbeispiel:
Höhe der Hypothek für 10 Jahre: CHF 500'000  

Zinssatz bei 1.5 % = CHF 7'500 p.a.

Zinssatz bei 2.0 % = CHF 10'000 p.a.

Differenz --> unglaubliche CHF 25'000 für die ganze Laufzeit!

Finden Sie die Verwaltung der Immobilie, der Versicherungen und Banken umständlich, aufwendig und mühselig? Oder wollen Sie, dass es vom Profi verwaltet wird und Sie dafür mehr Freiheit für Ihre Familie und Hobbies haben?

Wie Sie dem Papierkrieg entfliehen, zeigen wir Ihnen gerne in einem kostenlosen Gespräch auf. Klicken Sie dazu auf den unten stehenden Button "Termin abmachen" und wählen Ihren Wunschtermin.

Wenn Sie regelmässige Informationen haben wollen, wie Sie Ihre Hypothek optimieren können, dann tragen Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter ein.

 

                   

 zurück

 Wichtige Fragen zu Hypotheken:

Kommentar schreiben